Fühlhebelmessgerät / Bubitaster

ab 35,00 CHF *
ab 48,07 CHF *
ab 53,65 CHF *
68,36 CHF *
68,36 CHF *
93,29 CHF *
100,67 CHF *
110,89 CHF *
1.495,83 CHF *

Fühlhebelmessgeräte von TOSAG für Rundlaufmessungen und Werkzeugeinstellungen

Ähnlich wie die Messuhr ist auch das Fühlhebelmessgerät dafür gedacht, Längen auf Objekten zu messen. Im Gegensatz zur Messuhr sind Fühlhebelmessgeräte, die auch Bubitaster genannt werden, jedoch mit einem winkelbeweglichem Fühler ausgestattet. Dank dieser Eigenschaft sind diese Messgeräte für einige Messaufgaben besonders prädestiniert. Hierzu gehören zum Beispiel Rundlaufprüfungen, die an einer Drehmaschine durchgeführt werden, oder Messungen, bei denen nur wenig Platz zur Verfügung steht.

Die Bubitaster von TOSAG sind mit Tastspitzen aus Hartmetall ausgestattet. Dank diesem robusten Material sind die Messspitzen sehr verschleissarm, sodass die Messgeräte langlebig sind und jederzeit präzise arbeiten. Die gemessenen Werte lesen Sie bequem von einer analogen Uhr mit Skala ab. TOSAG liefert jedes Fühlhebelmessgerät mit zwei Haltern aus. Diese haben einen Durchmesser von vier und acht mm, sodass Sie die Messgeräte mit unterschiedlichen System nutzen können.

Unterschiedliche Bauarten ermöglichen viele Messaufbauten

Im Sortiment von TOSAG finden Sie eine Vielzahl von Bubitastern. Diese unterscheiden sich vor allem in der Positionierung von Skala und Spindel. So umfasst das Angebot Bubitaster mit rückwärtiger, angewinkelter oder gerader Spindel. Ebenfalls bietet TOSAG Ihnen Messgeräte mit rundem Gehäuse. Diese Fühlhebelmessgeräte sind besonders kompakt und haben einen Durchmesser von 9,5 mm. Alle Gehäuse der Fühlhebelmessgeräte von TOSAG sind antimagnetisch. Somit sind die Taster auch für Messungen an Werkstücken aus Metall geeignet.

Bei den Messgeräten mit angewinkelter Anzeige ist die Skala leicht ablesbar, wenn der Testaufbau eine waagerechte Positionierung des Fühlers erfordert. Mit den 3D-Tastern bestimmten Sie neben Längen auch den Nullpunkt. Es lassen sich also radiale und axiale Messungen mit einem Fühlhebelmessgerät durchführen.

Zuverlässige und präzise Messgeräte von TOSAG

Die Fühlhebelmessgeräte von TOSAG zeichnen sich durch die hohe Messgenauigkeit aus. Präzisions-Fühlhebelmessgeräte von TOSAG messen mit Abweichungen von maximal 3 µm. Da die Messgeräte edelsteingelagert sind, bleibt diese Genauigkeit auch nach langer Nutzungsdauer bestehen. Im Sortiment finden Sie darüber hinaus Messgeräte mit Genauigkeiten von 6,5 µm bis 0,005 mm. Die ablesbare Auflösung der Skalen liegt zwischen 0,01 und 0,002 mm.

Weiterhin sind die Fühlhebelmessgeräte mit unterschiedlichen Messbereichen ausgestattet. Die meisten Systeme sind für Messungen in einem Bereich von 0,2 bis 0,8 mm ausgelegt. Messgeräte mit langer Spitze sind für Bereiche bis 1,6 mm konzipiert. Alle Fühlhebelmessgeräte sind weiterhin dafür geeignet, Messungen in zwei Richtungen durchzuführen.