Messschrauben / Mikrometer

Bei vielen Arbeiten in der Mechanik oder auch im Modellbau sind hohe Präzisionen erforderlich. Dann kommen die Bügelmessschrauben, die auch als Mikrometer bezeichnet werden, zum Einsatz. Mit einem solchen Messgerät lassen sich Messungen in einem Bereich von 0,001 Millimetern exakt durchführen. mehr lesen
Messschrauben / Mikrometer

Mit der Bügelmessschraube besonders präzise messen

Bei vielen Arbeiten in der Mechanik oder auch im Modellbau sind hohe Präzisionen erforderlich. Dann kommen die Bügelmessschrauben, die auch als Mikrometer bezeichnet werden, zum Einsatz. Mit einem solchen Messgerät lassen sich Messungen in einem Bereich bis zu 0,001 Millimetern exakt durchführen.

So funktioniert eine Mikrometerschraube

An einem Bügel befindet sich an einer Seite eine Spindel. Mit einem Handgriff lässt sich diese Spindel leicht betätigen. Das auszumessende Werkstück wird zwischen dem einen Ende des Bügels und dieser Spindel exakt ausgemessen. Auf dem Handgriff befindet sich eine Einteilung in Millimetern. Da die Spindel mit einem Feingewinde versehen ist, befindet sich auch eine radiale Einteilung. Diese ist auf Hundertstel Millimeter genau.
Bei solch einer exakten Messung besteht immer die Gefahr, dass ein verfälschtes Messergebnis ermittelt wird, weil der Kraftaufwand nicht angemessen ist. Aus diesem Grund sind hochwertige Mikrometerschrauben mit einer Rutschkupplung versehen.

Unterschiedliche Ausführungen der Bügelmessschrauben

Besonders einfach in der Handhabung sind Mikrometer mit einer digitalen Anzeige. Die Anzeige ist gut ablesbar und auch sehr genau. Es gibt aber auch Messschrauben, die mit einer Anzeige in Form eine Skala versehen sind. Diese eignen sich auch sehr gut, um unter feuchten Bedingungen präzise Messungen durchzuführen. Da an diesen Mikrometerschrauben keine Elektronik vorhanden ist, können auch keine Oxidationen oder ähnliche Probleme auftreten.
Des Weiteren treten Unterschiede in den Messbereichen auf. Die kleinsten Ausführungen weisen Messbereiche zwischen 0 und 25 Millimeter auf. Die größten Messgeräte dieser Art sind in der Lage, exakte Messungen zwischen 900 und 1000 Millimetern durchzuführen. Es stehen natürlich noch zahlreiche Zwischengrößen zur Wahl. Aus diesem Grund ist es möglich, für alle erdenklichen Einsatzzwecke eine geeignete Mikrometermessschraube zu finden.

Spezielle Ausführungen der Bügelmessschrauben

Mit einem Mikrometer werden nicht nur Außendurchmesser oder Längen verschiedener Werkstücke ausgemessen. Insbesondere im Bereich der Feinmechanik sind auch häufige Messungen von Innendurchmessern erforderlich. Für solche Aufgaben stehen Innenmikrometer oder auch Einbaumikrometer zur Verfügung. Auch diese gibt es in vielen verschiedenen Messbereichen.
Einbaumikrometer gibt es in Messbereichen zwischen 0 und 5 Millimetern und auch von 0 bis 50 Millimetern. Ähnliche Messbereiche sind auch bei den Innenmikrometern üblich. Zudem gibt es auch Tiefenmessschrauben mit Messbereichen von bis zu 300 Millimetern.

Für jeden Mechaniker das richtige Messgerät

Ob es sich jetzt um ein Innenmikrometer, ein Einbaumikrometer oder um eine Bügelmessschraube handelt, spielt keine Rolle. Jeder, der solche präzisen Messgeräte für seine Arbeit oder sein Hobby benötigt, findet ein geeignetes Gerät. Nahezu sämtliche Geräte sind in unterschiedlichen Messbereichen verfügbar. Dadurch lassen sich sowohl kleine Werkstücke als auch deutlich größere Werkstücke mit höchster Präzision vermessen. Besonders hervorzuheben an allen Geräten ist die hochwertige Qualität des Materials sowie der Verarbeitung.