TubeLine - Prüftische für Rohre
Prüftische für Rohre

Artikelnummer: 3768

Kategorie: Messtisch Systeme


Preis auf Anfrage
verfügbar


Beschreibung

Prüftische für Rohre aus der Serie TubeLine

In Branchen wie dem Metallbau oder der Kunststofftechnik wird häufig mit Rohren gearbeitet. Ob in der serienmässigen Fertigung oder der individuellen Anpassung für Kunden, die Qualitätskontrolle stellt einen wichtigen Teil der Arbeit dar. Um exakte Kontrollen zu ermöglichen, wird ein entsprechend präziser und multifunktionaler Testarbeitsplatz benötigt. Mithilfe der Prüftische aus der Serie TubeLine ist es möglich, Rohre auf ihre korrekten Eigenschaften hin zu überprüfen. Diese Prüftische kommen bei unterschiedlichen Messungen zum Einsatz. Unter anderem ist es möglich, an einem solchen Arbeitsplatz Längen- und Winkelmessung durchzuführen sowie den Durchmesser von Rohren oder die Rohrbogenlänge festzustellen.

Die Prüftische für Rohre der Serie TubeLine zeichnen sich durch ihren ergonomischen Aufbau und die hohe Stabilität aus. Besonders robust sind die Tische der Linie Heavy. Diese verfügen über eine belastbare und sehr stabile Schweisstischkonstruktion. Andere Modelle wie Master oder High Precision überzeugen durch ihre Mobilität. Bei diesen Tischen können alternativ Rollen montiert werden, sodass diese problemlos bewegt werden können.

Einen individuellen Prüftisch konfigurieren

Die Serie TubeLine besitzt vier verschiedene Baureihen. Bei diesen handelt es sich um Standard, Master, Heavy und HighPrecision. Die Tische der Reihe Standard sind für alle normalen Messungen geeignet. Für die anderen Reihen stehen individuelle Bausteine zur Verfügung, mit denen die Messungen an sehr spezielle Anforderungen angepasst werden können. Die Tische vom Typ HighPrecision sind für besonders exakte Messungen konzipiert.

Eine Stärke der Prüftische für Rohre aus der Serie TubeLine sind die Konfigurationsoptionen. So variiert die Grösse der Arbeitsfläche in der Länge zwischen 400 und 1.300 mm sowie bei der Breite zwischen 400 und 900 mm. Die Tische sind für Rohre mit Durchmessern zwischen 10 und 220 mm ausgelegt. Die Tische sind somit für kleine wie grosse Rohre geeignet. Unternehmen haben so die Möglichkeit, einen Prüfarbeitsplatz aufzubauen, der genau zu ihren Produkten passt.

Alle Messwerte im Blick: Displayoption der Prüftische

Die gemessenen Werte werden auf einer digitalen Anzeige ausgegeben. Das grosse Display ist leicht ablesbar und ist wahlweise als LED oder LCD ausgeführt. Die Anzeigen sind dazu austauschbar. Dies erlaubt es, Funktionsumfang und Art der Bedienung individuell anzupassen. Für die Prüftische stehen viele unterschiedliche Anzeigen zur Verfügung. Als Zubehör finden sich neben netzbetriebenen Displays auch Anzeigen, die mit Batterien betrieben werden. Dies erlaubt es, einen digitalen Prüftisch ohne Stromanschluss zu nutzen. Darüber hinaus existieren Anzeigen mit grafischem Display sowie Displays mit Touchscreen.

Die Displays sind weiterhin mit digitalen Schnittstellen ausgestattet. Es stehen mehrere Schnittstellentypen zur Auswahl. Die Tische bieten die Möglichkeit, die Messdaten via USB, RS-232 oder RS-485 sowie über eine Netzwerkverbindung an einen Computer zu übertragen. Durch diese vielseitigen Schnittstellen gelingt die Integration in die IT-Infrastruktur des Unternehmens problemlos. Einige Anzeigen verfügen über eine interne Software, die komplexe Messungen erlaubt. Die Software ist beispielsweise in der Lage, Winkel und Wege über mehrere Messungen hinweg zu verrechnen. Weiterhin lassen sich die Tische mit optischen Lesegeräten kombinieren. Dies kann benutzt werden, um Messvorgänge per Fernsteuerung auszulösen, beispielsweise mit einem Bar- oder QR-Code, der an einem Scanner eingelesen wird.

Hohe Qualitätsstandards durch präzise Messungen

Die Tische der Serie TubeLine besitzen eine Systemgenauigkeit von +/- 0,001 mm bei den Tischen der Serie HighPrecision, die anderen Modelle ermöglichen Systemgenauigkeiten von +/- 0,01 mm oder +/- 0,1 mm. Auf diese Weise lassen sich Rohre sehr präzise auf ihre korrekten Eigenschaften hin überprüfen. Vor allem bei der individuellen Bearbeitung oder der Kontrolle der Serienproduktion ist dies wichtig. Beim Biegen und Formen kommt es immer wieder dazu, dass das Material nachfedert. Dies führt unter Umständen dazu, dass die gewünschten Eigenschaften nicht exakt eingehalten werden. Eine schnelle und exakte Kontrolle an einem Prüftisch sorgt für Sicherheit und gewährleistet eine hohe sowie konstante Qualität.
Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.